Carsten Strzoda

Bürgermeister der Gemeinde Espenau

19. Juni 2017
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr

Am 20. Mai war der Tag der offenen Tür unserer Freiwilligen Feuerwehr in Espenau. Neben der offiziellen Übergabe des neuen Staffellöschfahrzeugs zeigten die Einsatzkräfte in spektakulären Übungen den anwesenden Gästen ihr Können. Auch die Mädels und Jungs der Jugendfeuerwehr waren selbstverständlich mit dabei und begeisterten mit ihren Fähigkeiten. Insgesamt war dies ein wahnsinnig toller Tag! Dafür allen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, sowie den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr ein riesengroßes Dankeschön!

9. Mai 2017
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Baum des Jahres 2017 gepflanzt


Die Vorschulkinder des Kindergartens „Sonnenhang“, in Begleitung mit zwei Erzieherinnen, pflanzten gemeinsam mit Bürgermeister Carsten Strzoda und Hans-Peter Giebing, von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Kreisverband Kassel-Land, im Schulwald in Espenau den Baum des Jahres, eine Fichte. Vorausgegangen war eine kleine Exkursion mit den Kindern, bei der die Tier-und Pflanzenwelt spannend näher gebracht wurde. Weiterlesen →

9. Mai 2017
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Neue Tischtennisplatte für den Spielplatz Egerlandstraße


Im Rahmen der bestehenden Spielplatzkonzeption für Espenau wurde für den Spielplatz an der Egerlandstraße eine neue Tischtennisplatte für den Außenbereich aufgestellt. Finanziell wurde dieses Projekt von der Stadtsparkasse Grebenstein unterstützt. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Am 24. April überzeugten sich der Vorstandsvorsitzende Björn Grommek und der Geschäftsstellenleiter der Stadtsparkasse Grebenstein in Immenhausen Marco Volmar von der erfolgreichen Umsetzung des Projekts und übergaben zur Freude von Bürgermeister Carsten Strzoda die Fördersumme in Form eines Schecks.

 

30. März 2017
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Werkhilfe plant neue Wohnungen und Tagespflege

Eine tolle Entwicklung für ältere Menschen wird Espenau in nächster Zeit erfahren. Der Verein Werkhilfe wird in den Standort unserer Gemeinde weiter investieren und plant im Ortsteil Hohenkirchen 20 neue barrierefreie Wohnungen und eine Tagespflege. Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung von dem Espenau nachhaltig profitieren wird. Gleichzeitig erfährt der Standort Hohenkirchen eine Aufwertung.

Grundlage für die Bereitschaft des Vereins diesen Schritt zu gehen, ist neben dem vorhandenen Bedarf die verlässliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Werkhilfe!

Quelle HNA

Quelle HNA

30. März 2017
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Neues Feuerwehrfahrzeug für Espenau

Am 22.03.2017 war es soweit. Das neue Staffellöschfahrzeug 20/25 erreichte die Feuerwehr Espenau. In den nächsten Tagen erfolgen intensive Schulungen für unsere Feuerwehrleute. In Kürze wird das Fahrzeug beklebt und dann ist es auch von jedem als Feuerwehrfahrzeug der Espenauer Wehr zu erkennen.

Ab Anfang April steht das neue Fahrzeug dann im Dienst für die Sicherheit aller Bürger. Bereits Mitte März wurde das alte Tanklöschfahrzeug nach 38 Jahren und 9 Monaten außer Dienst gestellt und machte so Platz für was Neues. Auf dem Bild ist links das neue und rechts das alte Fahrzeug zu sehen.