Carsten Strzoda

Bürgermeister der Gemeinde Espenau

Radweg in Richtung Fuldatal wurde befestigt

Die Gemeinde Espenau ist mit der Asphaltierung des Unteren Scheideweges wieder ein Stück radfahrerfreundlicher geworden. In der heutigen Zeit werden die vorhandenen Wirtschaftswege nicht mehr nur von Traktoren und landwirtschaftlichen Gerät genutzt. Auch Jogger, Nordik-Walker, Spaziergänger und eben auch Radfahrer nutzen diese Wege intensiver. Von daher profitieren viele von der Befestigung.

HNA vom 31. Juli 2018

Kommentare sind geschlossen.