Carsten Strzoda

Bürgermeister der Gemeinde Espenau

1. August 2016
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde Espenau,

Ich freue mich sehr darüber, dass Sie Interesse am Ortsgeschehen haben und sich auf meiner Homepage über meine Arbeit, aktuelle Themen und den jeweiligen Sachstand informieren möchten.

Gibt es Neuigkeiten zu einem Thema, wird Ihnen dies auf der Startseite angezeigt. Zu den ausführlichen Informationen gelangen Sie durch die Themenauswahl. Mein Ziel ist es, Sie in wichtigen Angelegenheiten bürgerfreundlich auf dem Laufenden zu halten.

Wenn ich etwas verbessern kann, lassen Sie es mich wissen. Teilen Sie mir bitte Ihr Feedback per E-Mail mit. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Beste Grüße und eine gute Zeit, Ihr Bürgermeister Carsten Strzoda

28. August 2017
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Partnerschaftstreffen mit Gangloffsömmern 2017

 

Am 26. Juli fand das Partnerschaftstreffen mit Gangloffsömmern bei uns in Espenau statt. Nachdem wir unsere Freunde am Mittag mit einer kräftigen Gulaschsuppe gestärkt haben, ging es zur Besichtigung des Airport Kassel.
Danach führten die „Siedlerfrauen“ etwas vor und zum Abschluss gab es ein kleines Konzert der Musikfreunde Espenau.
Mit Spießbraten und selbstgemachten Salaten ließen wir mit insgesamt mehr als 100 Besuchern einen kurzweiligen Tag ausklingen.
Ein besonders D😃nkeschön für die tolle Bewirtung geht an unsere Nachbarschaftshilfe!
Schön war’s!

19. Juni 2017
von Carsten Strzoda
Keine Kommentare

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr

Am 20. Mai war der Tag der offenen Tür unserer Freiwilligen Feuerwehr in Espenau. Neben der offiziellen Übergabe des neuen Staffellöschfahrzeugs zeigten die Einsatzkräfte in spektakulären Übungen den anwesenden Gästen ihr Können. Auch die Mädels und Jungs der Jugendfeuerwehr waren selbstverständlich mit dabei und begeisterten mit ihren Fähigkeiten. Insgesamt war dies ein wahnsinnig toller Tag! Dafür allen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, sowie den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr ein riesengroßes Dankeschön!